Beate Steven

lebt und arbeitet als Bildhauerin in Köln.

geb.1960
1979 – 1980Zeichenstudium am College of Art, Philadelphia, PA, USA
1980 - 1987Studium der Erziehungswissenschaften und Psychologie in Bielefeld und Tübingen
1987 - 1998Pflege- und Ausbildungstätigkeit im HIV/Aids-Bereich in Berlin
seit 1994Dreidimensionales Arbeiten mit Holz, Gips und Papier
2000 - 2007Ausbildung zur Bildhauerin auf dem 2. Bildungsweg an der Schnitz- und Bildhauerschule Geisler-Moroder in Österreich/Tirol
Nov. 2007Abschlussprüfung als Bildhauerin in Wien
seit 2007als freischaffende Bildhauerin in Köln tätig. Schwerpunkt: Figürliche Arbeiten; Aufträge für den öffentlichen und privaten Raum
Nov. 2012Aufnahme in die Meisterklasse für Bildhauerei an der Schnitz- und Bildhauerschule Geisler-Moroder in Österreich/Tirol
Feb. 2015Abschlussprüfung als Bildhauermeisterin mit Auszeichnung in Wien
Jan. 2016Mitglied des BBK-Köln
Seit 2016Lehrauftrag für Bildhauerei an der Bildhauerschule Geisler-Moroder
Ausstellungen
2017"Kunstpunkt-Höhepunkt-Schlusspunkt."; Ausstellung des BBK-Bonn Rhein-Sieg e.V., Eitorf
"Feelgood. Leaving The Comfort Zone"; Einzelausstellung in der Kulturkirche Köln-Ost
2016Teilnahme an der 14. Kunstmeile Rodenkirchen
1. Preis im Kunstwettbewerb "Künstlerinnen treffen Hildegunde", Meerbusch
2015Teilnahme an den 2. Brücker Kunsttagen
"Morgens um 7"; Einzelausstellung in der Bundesfinanzakademie Brühl
Werkschau; Köln-Deutz
2014Teilnahme an den "Brücker Kunsttagen"
seit 2007Teilnahme an den Offenen Ateliers des BBK-Köln
Atelier Steven
Deutz-Mülheimer-Straße 127-129
51063 Köln
e-mail: atelier@beatesteven.de


Impressum